Kann man ein Neoprenanzug kürzen?

Kann ich die Beine meines Neoprenanzugs kürzen? Na ja ich sag mal spontan: Er gehört Ihnen, also können Sie damit machen, was Sie wollen.

Doch bevor Sie damit beginnen ihren Neoprenanzug zu kürzen, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Denken Sie daran, dass der Neoprenanzug umso besser schwimmt, je dicker es ist und je mehr Gummi an den Beinen ist. Wenn Sie die Beine eines Neoprenanzugs verkürzen, verringert sich der Auftrieb und damit die Gleitfähigkeit des Neoprenanzugs und das Gleiten beim Tauchen unter Wasser. Dies gilt für alle Arten von Neoprenanzüge.
  • Das Ausziehen eines Neo ist im nassen Zustand viel einfacher als im trockenen, also üben Sie es mit nassem Anzug. Sie können den Neo ausziehen, ihn dann wieder nur bis zu den Knien anziehen und wieder üben. Dadurch geht es für Sie schneller, ohne den Neoprenanzug zu verändern.
  • Vergessen Sie auch nicht ein langer Neoprenanzug schützt Sie effektiver vor Quallen und anderen Meeresbewohner.

Wenn Sie die Beine Ihres Neoprenanzugs kürzen möchten, dann tun Sie das. Sie brauchen kein ausgebildeter Schneider zu sein, obwohl persönlich würde ich d

en Neo zur Schneiderei bringen. Haben Sie den Neoprenanzug gekürzt, dann überprüfen Sie, ob kein zusätzlicher Schaden entstanden ist. Außerdem ist es ratsam sich zunächst an den Hersteller Ihres Neoprenanzugs zu wenden, um herauszufinden, ob Sie durch das Zuschneiden des Anzugs jegliche Garantie oder Gewährleistung verlieren (davon gehe ich aus), aber man kann es probieren.

Was für Gründe hat man den Neoprenanzug zu kürzen?

Neoprenanzug kürzen

Neoprenanzug kürzen oder doch gleich lieber ein Shorty ausleihen oder kaufen?

Es könnte sein, dass Sie ein paar Kilos zugenommen haben oder, positiv betrachtet, dass Sie etwas abgenommen haben und Ihr Neoprenanzug deshalb zu eng oder zu locker geworden ist. Angesichts der Tatsache, dass die Passform eines Neoprenanzugs in Bezug auf seine Auftriebs- und Isoliereigenschaften ein wichtiger Faktor ist, ist es wichtig, dass es genau richtig sitzt.

Übrigens, wenn sich Ihr Neoprenanzug enger anfühlt als früher, liegt das vielleicht nicht an der Gewichtszunahme, sondern daran, dass das Neopren mit der Zeit schrumpft, das ist ganz normal. Andere Veränderungen, die in Betracht gezogen werden könnten, sind eine Anpassung der Arme, der Beine oder des Kragens, und es ist auch möglich, dass Verschlüsse wie Klettverschlüs

se verändert oder sogar ausgetauscht werden. Ein weiterer Grund ist natürlich ein ökonomischer Aspekt.

Tauchanzüge sind nicht gerade günstig.  Manche mögen es auch einfach nur kurz und haben aber beim Kauf nur ein falsches Modell gekauft. Ich mag es lieber lang, auch in tropischen Gewässern. Ein langer Tauchanzug vermittelt mir mehr Sicherheit. Ich fühl mich einfach wohler. Das ist aber bei jedem Taucher anders. Jeder sollte für sich entscheiden, ob es sich lohnt einen neuen Neoprenanzug zu kaufen oder den jetzigen oder alten zu kürzen oder den alten Neo zu entsorgen.

Neoprenanzug kürzen so geht das

Gehen wir davon aus, Sie haben sich dazu entschieden die Beine oder die Arme zu kürzen, folgendes ist zu beachten:

  • Entscheiden Sie, wie kurz die Beine sein sollen.
  • Drehen Sie den Anzug von innen nach außen und zeichnen Sie die Schnittlinien mit einem Stück Kreide.
  • Verwenden Sie eine scharfe Schere, jedoch kein Rasiermesser und schneiden Sie mit glatten, langen Scherenstrichen.
  • Wenn Sie durch die Nähte schneiden, und dies hängt davon ab, wie viel Sie schneiden, nehmen Sie etwas Neoprenkleber oder irgendeine Art von wasserfestem Gummi-Kleber und tupfen Sie etwas davon auf das Ende der Naht, damit sich die Nähte nicht auflösen. Lassen Sie diesen Klebstoff vor der Verwendung 24 Stunden trocknen.

Das Kürzen eines Neos sollte wirklich “Ultima Ratio” sein, vor dem Kauf informieren sich rechtzeitig, welche Arten von Neoprenanzüge es gibt. Es gibt viele verschiedene Arten von Neoprenanzügen, dies ist auf die Unterschiede in Dicke, Material und Stil des Neoprenanzugs zurückzuführen. Aber auch je nach Spezialisierung auf eine bestimmte Sportart gibt es Variationen. Es kann verwirrend sein, wenn Sie Ihren ersten Neoprenanzug kaufen, oder sogar Ihren zweiten, dritten und vierten.

Shorty als Alternative

Statt ein Neoprenanzug zu kürzen, haben Sie auch die Möglichkeit ein Shorty zu kaufen, diese sind deutlich preiswerter als Komplettanzüge. Kurze Neos gibt es sowohl für Frauen als auch für Manner. Shorty Neoprenanzüge (können auch als kurze Neoprenanzüge bezeichnet werden) sind Anzüge, die keine vollständige Abdeckung bieten. Diese Anzüge sind leichter anzuziehen als Komplettanzüge und eignen sich, wenn das Wasser warm ist, normalerweise bei 20 Grad und mehr für Oberflächensportarten und 24- 26 + für Sporttauchen. Shortys werden bei allen Wassersportarten verwendet.

Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API