Neoprensocken und Tauchsocken Ratgeber

Neoprensocken Tauchsocken testenNeoprensocken sind ebenso wie Tauchanzüge aus wasserdichtem Neopren. Um die Füße zu jeder Witterung möglichst warm zu halten, finden sie nicht nur im Tauchsport Verwendung, sondern kommen auch in anderen Sportarten, wie z.B. Trekking, Angeln, Rafting oder auch im Wintersport zum Einsatz. Die besten Ergebnisse, um die Füße warm und trocken zu halten, ist es die Tauchsocken unter die Neoprenschuhe zu tragen. Genauso wie Neoprenanzüge sind sie sehr elastisch und bieten durch die anatomische Eigenschaft einen hohen Tragekomfort. Es gibt sehr viele Hersteller die sich im Gebiet von Neoprensocken einen Namen gemacht haben. Einige Namhafte sind auch für andere Produkte sicherlich jedem geläufig. Neben Cressi, Mares und Seac gibt es auch von Scubatec und Sibba qualitativ sehr gute Angebote.

Neoprensocken und Tauchsocken im Vergleichstest

Modell
Seac Neopren-Socken 2,5 mm
Sibba Tauchsocken
Tipp !!
Cressi Ultra Stretch
Scubatec Thermosocken
Cressi Erwachsene Tauchsocke
Produktbild
Seac Neoprensocken 2,5mm
Sibba Tauchsocken/ Neoprensocken, Dicke 3mm , mit Honeycomb und Klettschnallenverschluss gegen Rutsh für Wassersport wie Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen
Cressi Ultra Stretch Neoprensocken
Scubatec Neopren Socken Thermosocken 2 mm
Cressi Erwachsene Tauchsocken Metallite Neoprene 2.5mm - Socke Anti-Rutsch
Hersteller
Seac
Sibba
Cressi
Scubatec
Cressi
Materialstärke
2,5 mm
3 mm
1,5 mm
2 mm
2,5 mm
Eigenschaften
Sohle aus Powertex | Smooth Skin außen
Anti-Rutsch-Boden und verschraubter Klettverschluss | für Taucher und Surfe
Schnell trocknendes Material | Auch für Füßlinge geeignet | Anatomisch geformte Neopren Socke
ergonomischer Schnitt mit guter Passform | für normale Boots und natürlich auch Trocki-Boots verwendbar
High Stretch Neopren | Sohle mit rutschfester Verstärkung | Innenseite ist mit Metalite überzogen
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 15,20 EUR
ab 12,99 EUR
ab 13,88 EUR
ab 14,95 EUR
ab 16,43 EUR
Modell
Seac Neopren-Socken 2,5 mm
Produktbild
Seac Neoprensocken 2,5mm
Hersteller
Seac
Materialstärke
2,5 mm
Eigenschaften
Sohle aus Powertex | Smooth Skin außen
Prime-Vorteil
-
Preis
ab 15,20 EUR
Modell
Sibba Tauchsocken
Produktbild
Sibba Tauchsocken/ Neoprensocken, Dicke 3mm , mit Honeycomb und Klettschnallenverschluss gegen Rutsh für Wassersport wie Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen
Hersteller
Sibba
Materialstärke
3 mm
Eigenschaften
Anti-Rutsch-Boden und verschraubter Klettverschluss | für Taucher und Surfe
Prime-Vorteil
Preis
ab 12,99 EUR
Tipp !!
Modell
Cressi Ultra Stretch
Produktbild
Cressi Ultra Stretch Neoprensocken
Hersteller
Cressi
Materialstärke
1,5 mm
Eigenschaften
Schnell trocknendes Material | Auch für Füßlinge geeignet | Anatomisch geformte Neopren Socke
Prime-Vorteil
Preis
ab 13,88 EUR
Modell
Scubatec Thermosocken
Produktbild
Scubatec Neopren Socken Thermosocken 2 mm
Hersteller
Scubatec
Materialstärke
2 mm
Eigenschaften
ergonomischer Schnitt mit guter Passform | für normale Boots und natürlich auch Trocki-Boots verwendbar
Prime-Vorteil
Preis
ab 14,95 EUR
Modell
Cressi Erwachsene Tauchsocke
Produktbild
Cressi Erwachsene Tauchsocken Metallite Neoprene 2.5mm - Socke Anti-Rutsch
Hersteller
Cressi
Materialstärke
2,5 mm
Eigenschaften
High Stretch Neopren | Sohle mit rutschfester Verstärkung | Innenseite ist mit Metalite überzogen
Prime-Vorteil
Preis
ab 16,43 EUR

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Funktionen und Eigenschaften von Neoprensocken

Auch in der kalten Jahreszeit oder in kalten Gewässern möchte man nicht auf seine sportlichen Aktivitäten verzichten. Hat man es aber mit Wassertemperaturen unter 15 Grad zu tun, dann ist es besonders wichtig sein Körper und zwar den gesamten Körper vor Unterkühlung zu schützen. Besonders Füße und Hände sind die ersten Körperteile die am schnellsten auskühlen und Wärme verlieren. Auch hier gilt es, die Füße möglichst warm und trocken zu halten. Hält man sich nicht an diesen Maßnahmen besteht die Gefahr unter Wasser Krämpfe zu bekommen.

Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit sich eine Erkältung einzufangen deutlich größer. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken bieten Tauchsocken eine gute Lösung. Die wärmeisolierende Eigenschaften, die Neoprensocken mitbringen, helfen sportbegeisterte auch in kalten Gewässern ihre Hobbys nachzugehen. Neben der isolierenden Besonderheit, fördern Neoprensocken die Durchblutung der Füße. Des Weiteren hilft die elastische Passform und der meist nahtlose Aufbau der Socken, den Laufkomfort zu steigern. Im Gegensatz zu Neoprenanzügen verläuft das An- und Ausziehen von Tauchsocken unproblematisch und sehr schnell.

Darauf sollte man beim Kauf von Tauchsocken & Neoprensocken achten

tauchersocken testSocken aus Neopren sind in verschiedenen Materialstärken verfügbar. Grundsätzlich bewegt sich die Materialdicke zwischen 1,5 bis 5 mm. Bei der Wahl der Materialstärke sollte man sich an die Wassertemperatur und Witterung orientieren, gegebenenfalls vorher auch testen. In der Regel sind sie in Verbindung mit Füsslinge bestens geeignet. Darüber hinaus ist es empfehlenswert vor dem Kauf die Socken zusammen mit den Flossen anprobieren und testen, ob die Tauchsocken irgendwo Druckstellen bilden. Hat man Druckstellen festgestellt sollte man entweder eine niedrigere Neoprendicke verwenden oder auf größere Tauchschuhe umsteigen, um eine Blasenbildung zu vermeiden. Ist man im Besitz von verstellbaren Flossen ist es besser Neoprenschuhe zu verwenden.

Dagegen sollte man beim Gebrauch von Flossen mit Fußteil eher auf Socken setzen. Ferner ist es ratsam die Socken und Flossen vom selben Hersteller zu kaufen. Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt den man beachten sollte, Neoprensocken sollten möglichst nahtlos sein. Außerdem ist es wichtig die Qualität des Produktes nicht außer Acht zu lassen. Minderwertige Angebote erreichen meistens nicht das gewünschte Ergebnis. Daher lieber ein Paar Cent mehr ausgeben, denn es gibt nicht schlimmeres als kalte Füße.

Neoprensocken 5 mm

Tauchsocken und Neoprensocken mit einer Materialstärke von 5 mm eignen sich besonders in kalten Gewässern oder auch für den Wintersport. Ob beim Tauchen, Segeln oder Skisport man hat immer warme und trockene Füße und darüber hinaus bieten sie einen hohen Tragekomfort. Des Weiteren sind die Füße auch bei kalten Temperaturen gut durchblutet.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vor- und Nachteile von Tauchsocken und Neoprensocken

Vorteile:

  • Idealer Wärmeschutz, halten Füße trocken und warm
  • Fördern die Durchblutung
  • Hoher Tragekomfort, elastisch dadurch angenehme Passform
  • An- und Ausziehen sehr einfach
  • Schnell trocknendes Material
  • Für viele Outdooraktivitäten geeignet

Nachteile:

  • In Verbindung mit Neoprenschuhe können Druckstellen entstehen
  • Blasenbildung nicht völlig ausgeschlossen